Neuer berufsbegleitender MBA-Studiengang „General Management“ geht in Chemnitz zum Wintersemester 2018/19 an den Start. Studiengangsleiter Prof. Dr. Uwe Götze, Inhaber der Professur für Unternehmensrechnung und Controlling der TU Chemnitz meint in diesem Zusammenhang: „Vielseitige Managementkenntnisse und -kompetenzen sind heute in nahezu allen Bereichen ein wesentlicher Erfolgsfaktor, um berufliche Herausforderungen zu meistern.“ Deshalb werden im Masterstudiengang “General Management” breites fachbezogenes Grundlagen-, Methoden- und Vertiefungswissen aus den managementorientierten Bereichen der Betriebswirtschaftslehre sowie darüber hinausgehendes Wissen in den Bereichen Personalführung, nachhaltige Unternehmensentwicklung und Prozesse des Wandels vermittelt. Absolventinnen und Absolventen des Studienganges können Führungspositionen in Unternehmen aller Branchen – auch in Start ups, als Nachfolger oder bei Neustrukturierungen – in der öffentlichen Verwaltung oder in weiteren Institutionen einnehmen.


Hier geht es zur Mitteilung auf der Homepage der TU Chemnitz