Sehr geehrte Damen und Herren,

als Geschäftsführer der TUCed heiße ich Sie herzlich auf unserer Homepage willkommen.

Sie interessieren sich für ein berufsbegleitendes Studium oder eine Weiterbildung? Dann sind Sie bei uns richtig. Als An-Institut der renommierten Technischen Universität Chemnitz begleiten wir Sie in unseren Bachelor- und Masterprogrammen zu einem international anerkannten Universitätsabschluss. Außerdem bieten wir Ihnen verschiedene Fortbildungen und Universitätsseminare. Nutzen Sie die wissenschaftliche Expertise und Praxiserfahrung unserer Dozenten für den nächsten Schritt in Ihrer beruflichen Karriere in den Bereichen Kommunikation, Marketing, Leadership, Technik, Pädagogik und Psychologie. Mehr erfahren Sie dazu in der Rubrik “Studium und Seminare”.

Sie interessieren sich für eine nachhaltige Unterstützung und Beratung an der Schnittstelle von Wissenschaft und Wirtschaft? Auch hier liegt ein Kompetenzbereich der TUCed. Wir engagieren uns für die Unterstützung von (Aus-)Gründungen und den Transfer von Forschungsergebnissen in die Unternehmenspraxis. Darüber hinaus beteiligt sich die TUCed an Projekten und Unternehmen. Mehr erfahren Sie dazu in der Rubrik “Transfer”.

Ich wünsche mir, dass Sie auf unserer Webseite interessante und neue Informationen finden. Falls Sie sich für ein Studium, eine Weiterbildung oder eine Dienstleistung der TUCed interessieren, wenden Sie sich gerne an mich und mein Team. Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Eberhard Wiosna
Geschäftsführer

Studium neben dem Beruf

Unsere Bachelor- und Masterstudiengänge werden ausschließlich berufsbegleitend angeboten. Dies bedeutet, dass das Studium aufgrund seiner organisatorischen Struktur (Aufteilung von Vor-Ort-Seminaren und Selbststudium, Termine der Seminare, E-Learning-Inhalte etc.) sehr gut neben dem Beruf absolviert werden kann. Ein bestehendes Arbeitsverhältnis ist aber keine Voraussetzung, so dass auch eine berufliche Auszeit für das Studium genutzt werden kann.

Anders als bei einem dualen Studium wird mit Ihrem Unternehmen kein Ausbildungsvertrag abgeschlossen. Ein Wechsel des Arbeitgebers während des Studiums ist damit problemlos möglich.

Das bei uns angewandte Blended-Learning-Konzept ist eine auf die Bedürfnisse von Berufstätigen ausgerichtete "Mischform" zwischen Fern- und Präsenzstudium. Es ist Ihnen somit möglich, eine individuelle Zeiteinteilung für das Studium zu finden und die Lernphasen optimal auf Ihre beruflichen Anforderungen auszurichten. Das E-Learning basierte Selbststudium wird über das Internet mittels eines Lernmanagementsystems unterstützt, das sowohl die Lehrmaterialien bereitstellt als auch die Kommunikation der Studierenden untereinander und mit dem Betreuer ermöglicht.

Gegenüber einem Vollzeitstudium nehmen die Präsenzveranstaltungen einen wesentlich geringeren Anteil ein. Diese sind jedoch ein wichtiger Teil des Studiums. Vor allem den Austausch mit Dozenten und den Kommilitonen schätzen unsere Absolventen als sehr wertvoll ein. Dies unterscheidet unser Lehrkonzept von einem reinen Fernstudium.

Studieren an der TUCed

Seit 2001 hat sich die TUCed als An-Institut der TU Chemnitz für die berufsbegleitende universitäre Weiterbildung bewährt und etabliert. Sie ist für die gesamte Organisation und Durchführung der Studienangebote verantwortlich. Die TUCed bietet in jedem Studiengang ein Komplettpaket aus individueller Betreuung, Unterstützung und fachlicher Beratung an, so dass das Studium flexibel an die Herausforderungen des Berufs- und Privatlebens angepasst werden kann.

Studierende finden beste Möglichkeiten zur Literaturrecherche in der sehr gut ausgestatteten Universitätsbibliothek und können auf zahlreiche Online-Datenbanken und deren Volltexte zugreifen. Diese sind durch moderne Zugangsmethoden auch von zu Hause aus nutzbar. Kompetente Ansprechpartner vor Ort und eine auf die Bedürfnisse unserer Studierenden ausgerichtete Infrastruktur ergänzen das Studiengangskonzept.

Als erfolgreicher Absolvent eines Bachelor- oder Masterstudiums erhalten Sie einen staatlich und international anerkannten Universitätsabschluss der Technischen Universität Chemnitz. Neben dem Abschlusszeugnis wird Ihnen ein englischsprachiges "Diploma Supplement" mit der Beschreibung der Studieninhalte überreicht. Zudem wird die internationale Vergleichbarkeit der Studienleistungen durch die Vergabe von Leistungspunkten (Master: 120 Leistungspunkte; Bachelor: 180 LP) nach dem European Credit Transfer System (ECTS) gewährleistet.

Ein konsekutiver Masterstudiengang baut auf einem speziellen Bachelorstudiengang auf und führt diesen fachlich fort. Eine Zulassung ist daher an spezifische Bachelorabschlüsse gebunden.

Weiterbildende Masterstudiengänge eröffnen Ihnen die Möglichkeit, die Sie interessierende Fachrichtung frei zu wählen. Kombinieren Sie nach Ihrem Wunsch z.B. einen geistes- oder sozialwissenschaftlichen Bachelorabschluss mit einem betriebswirtschaftlichen oder ingenieurwissenschaftlichen Masterstudium. Eine solche Qualifikation in zwei unterschiedlichen Fachbereichen eröffnet Ihnen vielfältige berufliche Tätigkeitsfelder.
Sie können sich über einen weiterbildenden Masterstudiengang aber auch in Ihrem bisherigen Fachbereich weiter spezialisieren.

Weiterbildende Masterstudiengänge setzen, neben einem ersten Hochschulabschluss, qualifizierte berufspraktische Erfahrung von i.d.R. nicht unter einem Jahr voraus und führen gemäß den Ländergemeinsamen Strukturvorgaben der Kultusministerkonferenz zu dem gleichen Qualifikationsniveau und zu denselben Berechtigungen wie konsekutive Masterstudiengänge (z.B. Zugang zur Promotion).

Möchten Sie innerhalb kurzer Zeit Ihr Wissen auffrischen und Ihre Fähigkeiten erweitern oder sich spezialisieren? Streben sie eine berufliche Veränderung an, oder möchten Sie sich neu orientieren?

Wir bieten Ihnen vielseitige Qualifizierungsmöglichkeiten an: Präsenzseminare in der TUCed, externe Seminare oder individuelle Inhouse-Schulungen, Vortragsreihen, Workshops und Weiterbildungsprojekte zu aktuellen Themen aus Wissenschaft und Forschung werden in Zusammenarbeit mit der TU Chemnitz und mit Vertretern aus der Praxis durchgeführt. Im Referentenkreis finden Sie Wissenschaftler, Branchenexperten und Praktiker.

Sie profitieren von unserem Know-How in der berufsbegleitenden Weiterbildung. Eine persönliche Betreuung von der Anmeldung bis zum Abschluss ist selbstverständlich.

mehr erfahren

Die TUCed wurde am 24.09.2001 für die Entwicklung und Umsetzung von berufsbegleitenden Weiterbildungsangeboten gegründet. Alleiniger Gesellschafter ist der Verein "Gesellschaft der Freunde der Technischen Universität Chemnitz e.V.". Inhaltlich verantwortet werden die Weiterbildungsprogramme durch die Technische Universität Chemnitz, die die entsprechenden Studien- und Prüfungsordnungen erlässt und die Titel vergibt. Alle Absolventen erhalten ihre Abschlusszeugnisse und Kurszertifikate von der Technischen Universität Chemnitz.

Die TUCed (TU Chemnitz education) ist als An-Institut der TU Chemnitz für die gesamte Organisation und Durchführung des Weiterbildungsprogramms verantwortlich.

2016 ist der Unternehmensbereich Wissens- und Technologietransfer hinzugekommen.

Kundenbindung entsteht nicht von allein, sondern muss professionell erarbeitet werden. Der MBA-Studiengang Customer Relationship Management (CRM) der TU Chemnitz ist ein unikes Produkt auf dem Markt für MBA-Studiengänge, in dem motivierte Teilnehmer von hochqualifizierten Dozenten auf das Management von Kundenbindung vorbereitet werden. Absolventen dieses Studienganges werden in allen Unternehmen, die ihre Kunden ernst nehmen, geschätzte Mitarbeiter sein.

Univ.-Prof. Dr. Klaus Grunert, Aarhus School of Business, Dänemark
Dozent im Masterstudiengang Beziehungsmarketing (CRM) / Vertriebsmanagement

Der ILT-Studiengang brachte mich auf die Idee, strukturierte Förderung gewinnbringend in das durch G8 geprägte Gymnasium zu integrieren. Heute gibt es an dem Mädchengymnasium, an dem ich die Fächer Mathematik und katholische Religion unterrichte, Gruppenförderstunden, die Eltern werden als Ressource mit in die Förderung einbezogen und die Implementierung einer Lerntherapeutin (dies wird meine neue Position sein) ist in Arbeit. Gerade im abiturrelevanten Fach Mathematik scheitert die gymnasiale Schullaufbahn unzähliger Schülerinnen. Jetzt kann ich aktive professionelle Hilfe durch die Anwendung der Lerntherapie auch innerhalb meiner Lehrtätigkeit anbieten. Der zuvor defizitorientierte Blick auf die Schülerinnen und ihre Leistungen wurde im Laufe des Studiums durch einen ressourcenorientierten abgelöst. Glückliche Kinderaugen im Mathematikunterricht und mein eigenes zufriedenes Gefühl sind für mich der Beweis dafür, mit meinem Masterstudiengang ILT genau das Richtige getan zu haben.

Christina Beckerle
Absolventin des Masterstudienganges Integrative Lerntherapien

Der MBA Studiengang Eventmarketing bietet optimale Voraussetzungen sich im Event-Segment auf Universitätsniveau zu qualifizieren. Gerade die interdisziplinäre Verbindung zwischen den Systemen Betriebswirtschaft, Kommunikation, Konsumentenverhalten und Customer Relationship Management ermöglichen einen modernen, holistischen und spezialisierenden Gesamtüberblick, der für zielführende Beratung oder im Unternehmensmanagement allgemein heutzutage unerlässlich ist. Neben viel wichtigem Wissen, tollen Studienbedingungen, interessanten Dozenten und - leider - auch einem nicht zu unterschätzenden Aufwand, lernt man vor allem interessante Kommilitonen aus ganz Deutschland kennen, die alle eine Leidenschaft miteinander verbindet: Events. Auch die Stadt Chemnitz kann durchaus positiv überraschen.

Hendryk Martin
Absolvent des Masterstudienganges Eventmarketing / Livekommunikation

Ich hatte keine Lust mehr, Vollzeit-Student ohne Einkommen zu sein. Überzeugt hat mich auch der Aspekt der Internationalisierung, denn einige Dozenten kommen aus diesem Umfeld, was ja gerade für unsere Branche sehr wichtig ist, da wir alle international arbeiten. Die TU Chemnitz, die im Bereich der Live-Kommunikation einen exzellenten Ruf hat, vermittelt die Theorie und das Studieninstitut mit den Dozenten aus Unternehmen und Agenturen das Praxiswissen. Eine ideale Kombination, die fit für die Karriere macht.

Sebastian Deeg
Absolvent des Masterstudienganges Eventmarketing / Livekommunikation

Die Studienkonzeption der TU Chemnitz ermöglicht es mir, mit dem Masterstudiengang Customer Relationship Management, gezielte und für die Studiendauer langfristig planbare Zeitfenster für wissenschaftliche Weiterbildung auf aktuellstem und höchstem Niveau zu belegen.
Gerade bei hohem beruflichem und familiärem Engagement ist die wahrgenommene Planungssicherheit für mich ein wichtiges Attribut. Die durchdachte und sehr gut unterstützende Studienorganisation begünstigt zudem auch das Erreichen meines Abschlussziels, den MBA. Der Studiengang CRM - eine gute Wahl, der mir ausgezeichnete berufliche Perspektiven schafft!

Ole Schön
Absolvent des Masterstudienganges Beziehungsmarketing (CRM) / Vertriebsmanagement

Endlich ein Studiengang, der Inhalte und Methoden für ein effektives Produktionsmanagement vermittelt. Damit wird Fach- und Führungskräften Wissen angeboten, welches über die klassische Ingenieurausbildung hinausgeht und zur erfolgreichen Führung von Industrieunternehmen unabdingbar ist.

Dr. Frank Löschmann, ehem. Sprecher der Geschäftsführung der Volkswagen Sachsen GmbH
Dozent im Masterstudiengang Production Management

Der Masterstudiengang Production Management vertieft die Kenntnisse in den Bereichen Kommunikation und Management, die bei einem technischen Erststudium meist hintenangestellt werden. Gerade Kommunikation zwischen Personen, aber auch zwischen Kulturen, ist für heutige Führungskräfte und Unternehmen von großer Bedeutung. Das interdisziplinäre Studium bietet mir eine gute Qualifizierung, um perspektivisch höhere Führungspositionen einzunehmen.

Ronny Schulz
Absolvent des Masterstudienganges Production Management

Das gesamte Studienkonzept halte ich für sehr gelungen. Es bereitet mir bei jedem Präsenzseminartermin in Chemnitz besondere Freude, mit den MBA- Studiengangteilnehmern zu diskutieren, weil sie den Lehrstoff durch ihre Praxiserfahrung in wertvoller Weise bereichern. Sowohl Interaktivität als auch Individualität der Lehre sind bei einem solchen Bildungsangebot auf höchstem Niveau gewährleistet.

Prof. Manuela Rousseau, Leiterin Corporate Social Responsibility der Beiersdorf AG
Dozentin im Masterstudiengang Eventmarketing / Livekommunikation

Der Studiengang vermittelt neue oder vertieft bereits vorhandene Grundlagen die für einen Lerntherapeuten das Fundament seiner Arbeit bilden müssen. Sehr erfreulich ist die Tatsache, dass die reale Möglichkeit besteht, als Teilnehmer aktiv an der Gestaltung der Präsenztage mitzuarbeiten und dass Anregungen für den inhaltlichen Aufbau und den Ablauf von Veranstaltungen ernst genommen werden. Da die Studenten aus den unterschiedlichsten Bundesländern und Berufen kommen und auch eine heterogene Altersstruktur im Studiengang besteht, kann jeder von den reichhaltigen Erfahrungen profitieren und aus dem enormen Wissenspotential schöpfen. Ich bin wirklich froh, dass ich für den Studiengang angenommen worden bin.

Anett Seltmann
Absolventin des Masterstudienganges Integrative Lerntherapien

Der finanzielle Aufwand der Eltern für Beratung, Unterricht und Lerntherapie außerhalb der Schule liegt heute bei etwa 3 Milliarden Euro pro Jahr. Professionelle Institute decken von diesem Volumen weniger als 400 Millionen Euro ab. Der Bedarf an professionellem Personal im Bereich der Lernhilfe und Lerntherapie ist also enorm hoch. Hier bietet der MA-Studiengang "Integrative Lerntherapie" an der TU Chemnitz ein hervorragendes, interdisziplinäres Angebot, das auf großes Interesse stößt. Aufgrund der Situation des Schulsystems und des außerschulischen Bereichs wird der Bedarf an universitär qualifiziertem Personal weiter steigen.

Univ.-Prof. Dr. Bernhard Koring, Professur Allgemeine Erziehungswissenschaft der TU Chemnitz
Dozent im Masterstudiengang Integrative Lerntherapien

  Den Stoff des MBA CRM-Studienganges empfinde ich als anspruchsvoll und ausgewogen, besonders aber schätze ich die deutlich spürbare Praxisorientierung. Ein gut aufgebautes, durchdachtes und hochwertig umgesetztes Angebot, mit dem die TU Chemnitz deutschlandweit die Nase vorn hat - Glückwunsch!  

Kerstin Grosse
Absolventin des Masterstudienganges Beziehungsmarketing (CRM) / Vertriebsmanagement

Ich fühlte mich sehr wohl im Studiengang, da dieser international aufgestellt war. Hierdurch war für mich stets ein angenehmes Kommunikationsklima gegeben. Durch die gut qualifizierten Dozenten hinsichtlich der beruflichen und wissenschaftlichen Aspekte wurden die Themenschwerpunkte immer klar und damit anschaulich für mich vermittelt.

Kemal Sinan Bilsel
Absolvent des Masterstudienganges Production Management

Der Schlüssel zum Erfolg Ihres Vorhabens und unseres Unternehmens ist ein engagiertes und verlässliches Team. Für Ihren Erfolg arbeitet ein Team aus hoch qualifizierten und motivierten Mitarbeitern. Vom Sekretariat, der Buchhaltung, der EDV über die Fachstudienberater und Projektbetreuer bis zur Geschäftsführung setzen wir uns für den Erfolg Ihres Studiums bzw. Ihres Unternehmens ein.

BWL – Vertrieb – Marketing

Beziehungsmarketing (CRM) / Vertriebsmanagement

Eventmarketing / Live-Kommunikation

Management

Event- und Messemanagement

Dipl.-Kfm. Michael Wenisch

Fachbereichsleiter

+49371 / 9094922 michael.wenisch@tuced.de

Dipl.-Kffr. Katrin Friedrich

Fachstudienberaterin für Beziehungsmarketing (CRM) / Vertriebsmanagement

+49371 / 9094924 katrin.friedrich@tuced.de

Annekatrin Baßler, M.Sc.

Fachstudienberaterin

+49371 / 9094938 annekatrin.bassler@tuced.de

Lernen und Entwicklung über die Lebensspanne

Integrative Lerntherapie

Förder- und Inklusionspädagogik

Klinische Gerontopsychologie

Dr. Alexandra Götze

Fachbereichsleiterin

+49371 / 9094926 alexandra.goetze@tuced.de

Yvonne Mälzer, M.A.

Fachstudienberaterin für Integrative Lerntherapie

+49371 / 9094923 yvonne.maelzer@tuced.de

Dipl.-Psych. Anne Stoll

Fachstudienberaterin für Klinische Gerontopsychologie

+49371 / 9094935 anne.stoll@tuced.de

Steffi Ziegenbalg, M.Sc.

Fachstudienberaterin für Klinische Gerontopsychologie

+49371 / 9094936 steffi.ziegenbalg@tuced.de

Technik, Produktion und Logistik

Production Management

Dipl.-Ing. Elke Naumann

Fachbereichsleiterin

+49371 / 9094921 elke.naumann@tuced.de

Dipl.-Kffr. Sigrun Wendt

Fachstudienberaterin

+49371 / 9094928 sigrun.wendt@tuced.de

Projekte | Transfer

Dipl.-Kffr. Manuela Zenk

Projektmanagerin Unternehmensnachfolge

+49371 / 9094933 manuela.zenk@tuced.de

Luise Ludwig

Projektmanagerin CATI / Industrie 4.0

+49371 / 9094929 luise.ludwig@tuced.de

Verwaltung

Kerstin Schwinn

Assistentin der Geschäftsführung und Rechnungswesen

+49371 / 9094910 kerstin.schwinn@tuced.de

Anke Duwe

Teilnehmerverwaltung

+49371 / 9094914 anke.duwe@tuced.de

Sebastian Braune, B.Sc.

IT Administration

+49371 / 9094930 sebastian.braune@tuced.de

Institutsleitung

Eberhard H. Wiosna

Geschäftsführer

+49371 / 909490 eberhard.wiosna@tuced.de