Projekt ‚Automotive Academy‘

Die Technische Universität Chemnitz verfügt traditionell über ein breit aufgefächertes und überregional anerkanntes Expertenwissen zur Automobilindustrie. Um diesen „Wissensspeicher“ auch intensiv für die Weiterbildung für Fach- und Führungskräften mittelständischer Unternehmen zu nutzen, wurde die TUCed GmbH als An-Institut für Transfer und Weiterbildung an der TU Chemnitz mit der Schaffung einer "Automotive Academy" beauftragt. Neben berufs-begleitenden [...]

25.01.2021|CATI|

Wir wünschen Ihnen ein gesundes Jahr 2021!

Liebe Studierende, Dozenten, Geschäftspartner und Freunde der TUCed, wie schnell ging dieses Jahr 2020 zu Ende! Gemeinsam haben wir so viel Neues, so viele Veränderungen im Lehr- und Lernbetrieb angeschoben und gemeistert. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien vor allem Gesundheit, Glück und Frieden im neuen Jahr. Bildung und Forschung sind aktive Prozesse, die man [...]

23.12.2020|TUCed|

Studiengang Präventionsmanagement gewinnt Transferpreis der TU Chemnitz

Für die erfolgreiche Einführung der berufsbegleitenden (Weiterbildungs-)Studiengänge „Präventionsmanagement – Kompetenzen für soziale Interventionen“ (Bachelor und Master) wurde im Dezember 2020 der Transferpreis in der Kategorie „Weiterbildung, Lebenslanges Lernen und weitere gesellschaftlich […]

11.12.2020|TUCed|

Automobiler Strukturwandel findet auf regionaler Ebene statt

Die mit dem automobilen Strukturwandel verbundenen Beschäftigungsrisiken und -chancen treten in der Fläche nicht gleichverteilt auf, sondern betreffen Einzelregionen sehr unterschiedlich. Wo gehen Jobs verloren, wo werden neue Arbeitsplätze geschaffen ? – die Antwort auf diese wichtige Frage ist abhängig von den Standorten, dem Produktportfolio und der Beschäftigungsgröße der betreffenden Zulieferunternehmen. Zur Bewertung dieser Fragestellung [...]

03.12.2020|CATI|

Eventbranche zeigt sich kämpferisch!

Eventforscherin Prof. Dr. Cornelia Zanger tritt in den Dialog mit Branchenvertretern und zeigt Wege in die neue Event- und Messenormalität auf! Am Dienstag, den 22. September 2020 traf sich das „Who-is-Who“ der deutschen Veranstaltungsbranche in einem Online-Seminar mit Eventforscherin Prof. Dr. Cornelia Zanger. Ziel war es die Corona-Krise und ihre Wirkungen auf die Event- und [...]

Europa löst die Handbremse bei der E-Mobilität

Studie des Chemnitz Automotive Institute CATI in Zusammenarbeit mit AMZ und at zeigt auf: 2025 wird jedes vierte Auto aus europäischen Werken ein „Stromer“ sein – Über 50 Prozent davon werden in Deutschland produziert Inmitten eines tiefgreifenden Strukturwandels der Automobilindustrie und einer durch die Corona-Pandemie verschärften Absatzkrise nimmt die E-Mobilität auf den europäischen Straßen Fahrt [...]

11.09.2020|TUCed|

Events und Wege aus der Krise

Erste hybride Eventkonferenz beleuchtet Events und Messen in Zeiten von Corona Wie neue Messe- und Eventformate reale und virtuelle Erlebniswelten wirkungsvoll verzahnen können, steht im Mittelpunkt der 12. Wissenschaftlichen Konferenz Eventforschung der Technischen Universität Chemnitz am 30. Oktober 2020. Die Tagung versucht so Wege aus der Krise aufzuzeigen, denn Corona hat die Messe- und Eventbranche in [...]

Berufsakademie Sachsen: Absolventen aufgepasst!

Viele Studierende an der Berufsakademie Sachsen beenden in diesen Wochen ihr Duales Studium. Mit dem Bachelorabschluss in der Tasche stehen ihnen viele Wege offen. Für alle, die direkt ein berufsbegleitendes Masterstudium anschließen möchten, hat die TU Chemnitz mit den sächsischen Berufsakademien einen Kooperationsvertrag (s. Flyer) geschlossen.  So können sie nahtlos das Studium neben dem Beruf [...]

Language