Das Studium würde ohne den Kontakt zu Kommilitonen, Alumni und Studierenden höheren Semesters wohl nur halb so viel Spaß machen. Denn Studieren ist viel mehr als das Büffeln für Klausuren und Präsentationen zu halten. Im Kontakt miteinander können sich Bekannt- und Freundschaften oder sogar geschäftliche Beziehungen entwickeln. Deshalb ist die Vernetzung unter Studierenden ein wichtiger Bestandteil des Studiums an der TUCed.

Das erste Kennenlernen beim Kick-Off

Jede Studiengangs Kohorte hat die Möglichkeit, sich bei dem Kick-Off vor Beginn des Studiums untereinander zu verknüpfen. Hier besteht nicht nur die Gelegenheit, sich mit den zukünftigen Kommilitonen zu vernetzen, sondern auch ehemalige Studierende kennenzulernen. Im Studiengang Customer Relationship Management halten in der Einführungswoche Alumni ihre Projektpräsentation noch einmal vor den neuen Studierenden. Dies bietet nicht nur interessante thematische Einblicke in das Studium, sondern öffnet auch den Raum zu einer Vernetzung zwischen Alumni und Erstsemestern. So geben ehemalige Studierende gerne Ratschläge rund um das Studium selbst, aber auch Empfehlungen für gute Übernachtungsmöglichkeiten oder Gastronomie in Chemnitz. Auch bei möglichen Zweifeln bezüglich des Studiums können die Alumni Hilfestellung geben und über ihre persönlichen Erfahrungen sprechen.

Vernetzung mit Dozierenden

Dozierende mit umfangreichen Praxiserfahrungen sind ein wichtiger Bestandteil des Studiums an der TUCed. Durch die kleinen Studiengruppen ist mit ihnen immer ein direkter Kontakt möglich. Da wir unsere Studierenden auch nach Studienabschluss gerne einbinden, begegnen sie Ihnen häufig als Dozierende zu Themenbereichen aus der Praxis. Hier liefern sie einerseits einen Zugang zu verschiedenen Inhalten und stehen den Erstsemestern auch bei anderen Anliegen bereitwillig zur Verfügung. So können Sie sich direkt einen Überblick darüber verschaffen, welche beruflichen Aussichten Sie mit ihrem Studium haben.

Netzwerken durch Gruppenarbeiten

Auch die Arbeit in Gruppen kommt bei uns an der TUCed nicht zu kurz. Angefangen über Präsentationen bis hin zu verschiedenen Projekten können Sie hier Ihre Kommilitonen kennenlernen und mit ihnen gemeinsam arbeiten. So wird nicht nur Ihr theoretisches Wissen gefestigt, sondern auch eine Vielzahl von Softskills erworben. Denn in der heutigen Berufswelt ist die Arbeit in Teams nicht mehr wegzudenken. Doch neben den vorgesehenen Gruppenarbeiten lässt sich zusammen auch das Lernen angenehmer gestalten. Nutzen Sie Ihre Studiengruppe effektiv, um den Lernstoff zu diskutieren und systematisch zu bearbeiten. Bestreiten Sie gemeinsam den Weg in eine erfolgreiche Prüfung!

Möchten Sie sich gerne über ein Studium an der TUCed und die damit verbundenen Studieninhalte und Karrieremöglichkeiten informieren? Dann besuchen Sie gerne auf unserer Webseite unsere verschiedenen Studiengänge.

Mit bildungsreichen Grüßen,

Ihre TUCed

Text: Aline Mangold

Teilen Sie diese News auf Ihrer Plattform!