Finanzmanagement und Treasury für Kommunen

Der nächste Start ist am 15. Mai 2017. Sind Sie mit dabei? Zur Anmeldung

Universitätsseminar:
Finanzmanagement und Treasury für Kommunen - Überblick

„Das kommunale Finanzmanagement steht angesichts der Entwicklungen in Europa und der Neuordnung des Bankensystems mit Basel III sowie mit Blick auf die Schuldenproblematik öffentlicher Haushalte und einer krisenorientierten Geldpolitik der Europäischen Zentralbank vor neuen Herausforderungen, die ein solides spezialisiertes Grundlagenwissen zum Finanzmanagement erfordern.”

Prof. Dr. Stefan Zeranski

Seminarleiter

Univ.-Professor Dr. Friedrich Thießen

Professur für Finanzwirtschaft und Bankbetriebslehre an der Technischen Universität Chemnitz

Seminarleiter

Prof. Dr. rer. pol. Stefan Zeranski

Professur für Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Finanzdienstleistungen und Finanzmanagement
Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
Brunswick European Law School (BELS)

Warum dieses Seminar für Sie wichtig ist

Sie sind Mitarbeiter im kommunalen Treasury und Finanzmanagement, werden mit komplexen Sachverhalten konfrontiert und treffen für Ihre Kommunen weitreichende Entscheidungen? Die Auswirkungen von Kreditaufnahmen, Geldanlagen, Leasingverträgen, Derivaten oder der Liquiditätssteuerung können gravierende Folgen nach sich ziehen.

Von Ihnen wird erwartet, dass Sie Chancen für die Kommunen/kommunalen Unternehmen erkennen und ergreifen, ohne dabei Risiken zu übersehen. Dies erfordert ein hohes Maß an Wissen, das Ihnen in der Ausbildung vermittelt wird. Ein erfahrenes Dozententeam, bestehend aus Hochschulprofessoren und Praxisvertretern, erläutert Ihnen maßgeschneidert die notwendigen Arbeitstechniken und Hintergründe.

Was lernen Sie im Seminar

Sie erhalten im Seminar fundiertes und aktuelles Wissen zu den zentralen Fragen des Finanzmanagements, zugeschnitten auf die Spezifika von Kommunen und kommunalen Unternehmen. Sie lernen u. a. an praktischen Beispielen Anlageentscheidungen zu treffen, die Zinsbelastung zu steuern, angebotene Finanzkonstruktionen zu verstehen und Prognosen zu erstellen. Darüber hinaus erhalten Sie einen Überblick über relevante Vorschriften und Gesetze.

Wie lernen Sie im Seminar

Ihr Ziel ist es, direkt anwendbares Fach- und Methodenwissen bezogen auf Ihren individuellen Bedarf zu erwerben. In interaktiven Veranstaltungen lernen Sie komprimiert und praxisbezogen. Ihre eigenen betrieblichen Fragestellungen können Sie in die Seminardiskussion einbringen. Als Grundlage für die Lehrveranstaltungen sowie die Nacharbeit des Stoffes steht Ihnen hochwertiges Begleitmaterial zur Verfügung.

Wen treffen Sie im Seminar

Die Ausbildung richtet sich an Mitarbeiter im kommunalen Treasury/ Finanzmanagement, die kein vollständiges Bachelor- oder Masterstudium absolvieren möchten, sondern sich stattdessen in kurzer Zeit auf hohem Niveau sofort in der Praxis einsetzbare Kenntnisse aneignen oder ihre Kenntnisse vertiefen möchten. Im Anschluss an das Seminar bieten wir Ihnen die Möglichkeit, im Rahmen von Erfahrungsgruppen das Gelernte aufzufrischen und praktische Probleme und Lösungen des kommunalen Treasury zu besprechen.

Nach der Teilnahme

... werden Sie in der Lage sein eigene Entscheidungen operativ und strategisch zu optimieren. Sie erkennen die Auswirkungen verschiedener Handlungsalternativen und können diese hinsichtlich der Rechtslage und Prüfungsanforderungen beurteilen.

Zusätzlich werden Sie in regelmäßig angebotenen Treffen Ihre Erfahrungen und aktuellen Probleme im Kreise anderer kommunaler Mitarbeiter diskutieren können.