Keine Artikel in dieser Ansicht.

Fallseminare in den Bereichen Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) oder Dyskalkulie - Überblick

Warum dieses Seminar für Sie wichtig ist

Sie haben bereits solide theoretische Kenntnisse für die Diagnostik und Förderung von Kindern mit LRS oder Dyskalkulie erworben und wollen deren Anwendung in der Praxis anhand von Fällen vertiefen bzw. sich durch Supervision begleiten lassen.

Was lernen Sie im Seminar

Sie setzen sich mit der Methode der Einzelfallbesprechung anhand eigener Fälle auseinander. Dabei verbinden Sie theoretische und praktische Fragen der LRS bzw. Dyskalkulie und lernen neue Förderansätze und Materialien kennen.

Wen treffen Sie in der Fortbildung (Zielgruppe)

Dieses aufbauende Angebot richtet sich an Lerntherapeuten, Psychologen, Kinderärzte, Logopäden, Ergotherapeuten, Lehrer und Pädagogen, die in kleinem Kreis und unter Supervision durch Frau Dr. Petra Küspert laufende Therapien besprechen, Hilfestellungen bei Unsicherheiten im therapeutischen Verlauf erhalten und sich über neue Förderansätze und -materialien bei LRS bzw. Dyskalkulie auszutauschen.