„Staffbase“-Gründer und Chemnitzer TU-Absolventen Dr. Lutz Gerlach sowie Dr. Martin Böhringer sind gemeinsam mit Mitinhaber Frank Wolf „Sachsens Unternehmer des Jahres 2022“

Für das aus der Technischen Universität Chemnitz ausgeründete und mit seinem Hauptsitz in Chemnitz ansässige Software-Unternehmen „Staffbase“ ist es ein besonders erfolgreiches Jahr. Nachdem „Staffbase“ bereits im Frühjahr aufgrund herausragender Investitionen durch Kapitalgeberinnen und -geber den Firmenwert auf eine Milliarde Euro steigern konnte, erhielten die drei Unternehmensführer und Inhaber Frank Wolf, Dr. Martin Böhringer und Dr. Lutz Gerlach am 13. Mai 2022 den wichtigsten sächsischen Wirtschaftspreis „Sachsens Unternehmer des Jahres“ und setzten sich damit gegen 47 Mitbewerberinnen und -bewerber durch. „Die TU Chemnitz hat fünf der ersten sechs Teammitglieder von Staffbase ausgebildet. Natürlich fühlen wir uns der Universität eng verbunden. Deshalb freue ich mich auch, als Aufsichtsratsmitglied der TUCed den Kontakt zur Hochschule zu halten“, sagt Martin Böhringer. „Das Gründernetzwerk der TU Chemnitz, Saxeed, hat uns auf unserer Reise als Gründer stark unterstützt“, ergänzt Lutz Gerlach. Böhringer gehört gemeinsam mit Gerlach nicht nur zu den Gründern von „Staffbase“ – beide sind auch Absolventen der Technischen Universität Chemnitz. Martin Böhringer hatte in Chemnitz Wirtschaftsinformatik studiert, Lutz Gerlach Betriebswirtschaftslehre. Beide promovierten auch an der TU Chemnitz.

Die diesjährige Wahl auf die Staffbase-Inhaber als „Sachsens Unternehmer des Jahres“ fiel durch eine Jury, bestehend neun Expertinnen und Experten aus Wirtschafts- und Medienunternehmen sowie drei Beratern. Die drei Inhaber wurden in Dresden ausgezeichnet und durch Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer gewürdigt.

Das Unternehmen „Staffbase“ wurde 2014 gegründet und gehört heute mit seiner Plattform für die Mitarbeiterinnen- und Mitarbeiterkommunikation zu den Marktführern.

Hintergrund: Wettbewerb „Sachsens Unternehmer des Jahres“

Mit dem sächsischen Unternehmerpreis werden seit 2006 jährlich Unternehmerinnen und Unternehmer geehrt, die sich nicht nur durch herausragende wirtschaftliche Leistungen auszeichnen, sondern sich auch in besonderem Maße sozial und gesellschaftlich engagieren und innovative sowie nachhaltige Produkte erschaffen.

(Text: Matthias Fejes)
(Bild: Staffbase)

Teilen Sie diese News auf Ihrer Plattform!