Management
Berufsbegleitende Masterstudiengänge im Bereich Management
Management
besteht seit 2017
nächster Start: 25. Oktober 2024

Berufsbegleitende Masterstudiengänge im Bereich Management (M. Sc. oder MBA)

Universitätsstudium neben dem Beruf

Die berufsbegleitenden Masterstudiengänge im Bereich Management zielen darauf ab, Ihnen ganzheitliches Managementwissen zu vermitteln. Sie werden dazu befähigt, Führungspositionen in Unternehmen und Organisationen aller Branchen und Tätigkeitsfelder einzunehmen.

Neben klassischen Wissensinhalten der Wirtschaftswissenschaften werden in unseren praxisorientierten Masterstudiengängen auch aktuelle Herausforderungen der Digitalisierung, des Nachhaltigkeits- und des Changemanagements betrachtet.

Der Bedarf an hochqualifizierten Fach- und Führungskräften, die fachgebiets- und branchenübergreifend sowie systematisch und gezielt Managementaufgaben bewältigen können, ist hoch! Ergreifen Sie die Chance. Wir bilden Sie zu einem Experten aus, der in der Lage ist, das Management Ihres Unternehmens oder Ihrer Organisation aktiv zu gestalten.

Sie möchten mehr erfahren?

In unserem kostenfreien und unverbindlichen Informationsmaterial erhalten Sie detaillierte Einblicke in die Inhalte des Studiums, Zulassungsvoraussetzungen, Bewerbungsverfahren und vieles mehr.

Dauer
5 Semester / 30 Monate
Studienmodus
Berufsbegleitender universitärer Abschluss
Studienform
Mischform aus Präsenzterminen (z.T. online o. hybrid) und Selbststudium
Leistungspunkte
120 Leistungspunkte (ECTS) = Voraussetzung für Promotion
Zugang
Individuelle Betreuung
Masterarbeit und Universitätsabschluss
Wissenschaftliche Arbeiten
Wahlpflichtmodule in verschiedenen Bereichen
Wissenschaftliche Arbeiten
Wahlpflichtmodule in verschiedenen Bereichen
Vielfältige Managementthemen
Vertiefung bestehender Kenntnisse
Vielfältige Managementthemen
Vertiefung bestehender Kenntnisse
MBA General Management
M.Sc. Management
MBA General Management
M.Sc. Management
Universitärer Studiengang

Studienkonzept

Zu Beginn des Studiums begrüßen wir Sie zu einer zweitägigen Kick-Off-Veranstaltung in unserem An-Institut für Transfer und Weiterbildung. Neben einer organisatorischen Einführung in das Universitätsstudium erwartet Sie ein Rundgang über den Campus der Technischen Universität. Anschließend beginnt Ihr Studium inhaltlich.

Das berufsbegleitende Studium folgt dem Blended-Learning-Konzept, welches traditionelle Präsenzveranstaltungen und modernes E-Learning miteinander verbindet. Sie als Studierender können dadurch ortsunabhängig flexibel und effektiv in Ihrem eigenen Tempo lernen und haben gleichzeitig im Präsenzunterricht den Vorteil, Ihre Fragen Face-to-Face mit anderen Studierenden und DozentInnen zu diskutieren. Der Präsenzunterricht wird darüber hinaus teilweise online angeboten, so dass Sie zwischen der Teilnahme in physischer Präsenz oder einer Teilnahme online wählen können (hybride Lehrveranstaltung). Dadurch wird es möglich, das Studium auch überwiegend ortsunabhängig zu absolvieren. Sie erhalten Lehrmaterialien zur Vor- und Nachbereitung von Seminaren, in denen Sie gemeinsam Aufgaben lösen und in der Gruppe Ihre Fragen stellen können. Aufgrund der organisatorischen Struktur sind Berufstätigkeit (auch in Vollzeit) und Masterstudium sehr gut miteinander vereinbar.

Für die E-Learning-Abschnitte und den Austausch des Studienkurses untereinander und mit der Fachstudienberatung stellen wir Ihnen ein internetbasiertes Lernmanagementsystem zur Verfügung. Dort finden Sie ab Studienbeginn neben den Lehr- und Lernmaterialien alle Informationen und Aktualisierungen, die im Studienverlauf für Sie wichtig sind, inklusive der aktuellen Veranstaltungs- und Prüfungspläne der einzelnen Semester.

Die Präsenzphasen finden regelmäßig etwa einmal monatlich statt. Insgesamt sollten Sie für Ihre Studienzeit von 5 Semestern ca. 20 zweitägige Präsenzphasen (Freitag und Samstag; jeweils ganztägig) einplanen. Einen vorläufigen Terminplan erhalten Sie auf Anfrage gern von der Fachstudienberatung.

Gebühren

Für jedes der fünf Semester fallen 2.768 € an. Zum Teil werden die Studiengebühren direkt von den Arbeitgebern übernommen. In einigen Fällen tragen die Teilnehmer die Kosten jedoch auch selbst oder teilweise.

Für beide Fälle (individuelle oder betriebliche Kostenübernahme) gibt es Fördermöglichkeiten vom Bund und von den Ländern. Wir beraten Sie diesbezüglich gern. Einige Informationen finden Sie bereits in unseren Informationsmaterialien.

Gebühren

Zugangsvoraussetzungen

Management (M. Sc.):
erster Hochschulabschluss mit mind. 180 ECTS (z.B. Bachelor, Master, Diplom, Magister) im Bereich der Wirtschaftswissenschaften + mind. einjährige Berufserfahrung

General Management (MBA):
Erster nicht-wirtschaftswissenschaftlicher Hochschulabschluss mit mind. 180 ECTS (z.B. Bachelor, Master, Diplom, Magister) + mind. einjährige Berufserfahrung

Voraussetzung

Bewerbungsprozess

Um sich einen Studienplatz zu sichern, füllen Sie bitte den Bewerbungsbogen, den Sie mit den anderen Informationsmaterialien zugeschickt bekommen, aus und reichen diesen zusammen mit einem beglaubigten Nachweis des Zeugnisses Ihres ersten Hochschulabschlusses ein.

Aufgrund der Begrenzung auf kleine Gruppen, empfehlen wir Ihnen, im Sinne Ihrer eigenen Planungssicherheit, eine frühzeitige Bewerbung.

Bewerbung

Ihre Ansprechpartner für die Studiengänge Management

Univ.-Prof. Dr. Uwe Götze

Univ.-Prof. Dr.
Uwe Götze

Technische Universität Chemnitz
Studiengangsleitung
Katrin Friedrich

Dipl.-Kffr.
Katrin Friedrich

Fachstudienberaterin (kommissarisch)
Absolventenstimmen

Das sagen unsere Absolventen

Bewerbung

News im Bereich Management an der TUCed

Aktuelle Termine

02.
August 2024

Absolventenfeier

Start
17:00 Uhr Hotel Chemnitzer Hof
Absolventenfeier der Studiengänge Management und General Management
25.
Oktober 2024

Kickoff

Start
09:00 Uhr TUCed
Kickoff-Veranstaltung der Studiengänge Management (M. Sc.) und General Management (MBA)

Häufig gestellte Fragen

Wie sicher ist es, dass der Studiengang startet?
Wie ist die Erfolgsquote berufsbegleitender Management-Studierender?
Wie stellt sich die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Studium dar?
Welche Erfahrungswerte bestehen bzgl. der Finanzierung und der Unterstützung vom Arbeitsgeber?
Gibt es innerhalb der Studiengänge Wahlmöglichkeiten?
Handelt es sich bei den Präsenzterminen um Pflichtveranstaltungen?

    Eine andere Frage stellen:
    Name
    E-Mail-Adresse*
    Ihre Frage

      Jetzt Informationsmaterial erhalten

      Kontaktformular