Betriebswirt/in (TU) für Werbung und Kommunikation - Banner

Betriebswirt/in (TU) für Werbung und Kommunikation

Weiterbildung neben dem Beruf

Fakten

Start: 

Frühjahr 2020

Anmeldeschluss: 

kurzfristige Anmeldung weiterhin möglich

Dauer: 

2 Semester

Form: 

berufsbegleitend

Abschluss: 

Betriebswirt/in (TU) für Werbung und Kommunikation • Zertifikat der TU Chemnitz

Credit Points: 

37 Credits nach ECTS

Gebühr: 

2.800 € pro Semester

Download: 

Passbild - Dipl.-Kfm. Michael Wenisch

Sie haben Fragen oder ein individuelles Anliegen?

Dipl.-Kfm. Michael Wenisch
Fachbereichsleiter TUCed

+49371 / 9094922

michael.wenisch@tuced.de

Anmeldeformular

Der berufsbegleitende Lehrgang zum/zur Betriebswirt/in (TU) für Werbung und Kommunikation wurde in Kooperation mit dem Studieninstitut für Kommunikation neu konzipiert und löst den bisherigen Lehrgang „Fachwirt/in für Werbung und Kommunikation (IHK)“ ab.

Er vermittelt Ihnen grundlegendes kaufmännisches sowie umfassendes berufsspezifisches Wissen und bereitet Sie mit einem hohen Maß an Praxisorientierung auf die immer komplexer werdenden Anforderungen im Management von Marketing, Werbung und Kommunikation vor.

Sie lernen unter anderem, wie man Strategien aus Werbung, Public Relations, Marketing, Produktentwicklung, Event- oder Projektmanagement zusammengeführt, schlüssige Werbe- und Kommunikationskonzepte erstellt und vielfältige Kommunikationsinstrumente ganzheitlich vernetzt. Auf diese Weise werden Sie zum Generalisten und können die vielen Möglichkeiten des modernen Marketing-Mix ganzheitlich integrieren und Ihre Zielgruppe erfolgreich erreichen.

Einsatzgebiete finden sich bei allen Akteuren der Kommunikationsbranche, z.B.:

  • Werbe-, Marketing- und PR-Agenturen
  • Abteilungen für PR, Verkaufsförderung und Werbung in mittelständischen, großen sowie kleinen Unternehmen
  • Verbänden
  • kommunalen und staatlichen Stellen
  • Existenzgründern und Non-Profit-Organisationen

Der Lehrgang richtet sich an alle, die das breite Spektrum moderner Marketingkommunikation kennenlernen und umsetzen möchten, z.B.:

  • Werbekaufleute
  • Mitarbeiter in Unternehmen aus den Bereichen wie Marketing, Kommunikation, Werbung, Public Relations, Medien
  • Kundenberater in Agenturen
  • Mitarbeiter, die sich für projektleitende Tätigkeiten in den Bereichen Marketing, Kommunikation und Werbung qualifizieren möchten

Folgende Voraussetzungen sollten Sie für die Zulassung zum universitären Zertifikatskurs mitbringen:

  • Abschluss eines Hochschulstudiums oder eines Studiums an einer Berufsakademie (BA)
oder
  • die allgemeine oder fachgebundene Hochschul- oder Fachhochschulreife oder ein vergleichbarer Abschluss, und eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten Beruf und eine mindestens zweijährige, für den universitären Zertifikatskurs förderliche, Berufspraxis
oder
  • die mittlere Reife und eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten, für den universitären Zertifikatskurs förderlichen Beruf und einer mindestens vierjährigen, für den universitären Zertifikatskurs förderlichen Berufspraxis.

1. Semester:

  • Arbeitsmethodik
  • Betriebswirtschaft
  • Volkswirtschaft
  • Unternehmensführung
  • Methoden der Projektarbeit
  • Methodisch gestütztes Management
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern
  • Werbewirtschaft und Organisation
  • Marketing
  • Marktforschung

2. Semester:

  • Marketingkommunikation
    • Strategie und Kommunikationsmodelle
    • Entwicklung von Kommunikationsmaßnahmen
    • Instrumente, Kommunikationsmix
    • internationale Kommunikationsregeln
    • Marketingplanspiel
  • Werbekreation und –planung
  • Methoden und Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit (PR)
  • Konzeption in Marketing, Werbung und Kommunikation
  • Medienrecht und mediale Rahmenbedingungen
  • Werbearten und Werbeformen/Media
  • Erlebniskommunikation
    • Sponsoring
    • Fundraising
    • Product Placement
    • Dialogmarketing
    • Sales Promotion
    • Live-Kommunikation
  • Innovative Markenkommunikation
  • Kreation und Gestaltung in Marketing, Werbung und Kommunikation
  • Werbung und Kommunikation im Internet
    • Online-Kommunikation
    • Social Media-Marketing
    • Content-Marketing
  • Integrierte Kommunikation

Organisation
Beim Zertifikatskurs zum/zur Betriebswirt/in (TU) für Werbung und Kommunikation handelt es sich um eine universitäre Ausbildung, die berufsbegleitend über zwei Semester stattfindet. Im Rahmen des Kurses werden Vorlesungen, Seminare, Webinare und Übungen angeboten. Weiterhin erhalten Sie zu allen Inhalten begleitendes Lehrmaterial.

Pro Semester werden schriftliche Fachprüfungen abgelegt (insges. 3 x 60 Minuten). Am Ende des Lehrganges finden die Abschlussprüfungen statt (2 x 60 Minuten).

Alle Inhalte des Lehrgangs werden ebenfalls als individuelles Training für Unternehmen angeboten.

Termine
Start der Lehrveranstaltungen ist jeweils zum Sommer- und zum Wintersemester.

Das Auftaktseminar findet in Chemnitz statt, alle weiteren Seminare in Düsseldorf.

Folgender Lehrplan ist für den Lehrgang ab dem Sommersemester 2019 vorgesehen.

TerminLehreinheit
04/20
Leitfaden: Arbeitsmethodik
04/20
Lehrheft: Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre
08.04.2020
Webinar: Einführung in den Kurs
05/20
Lehrheft: Unternehmensführung
05/20
Lehrheft: Methoden der Projektarbeit
08.-09.05.2020
Präsenzphase: Methodisch gestütztes Management (2 Tage, in Chemnitz)
06/20
Lehrheft: Rechnungswesen
06/20
Lehrheft: Steuern
07/20
Lehrheft: Allgemeines Recht
28.-30.08.2020
Seminar: Rechnungswesen, Steuern und Recht (3 Tage, in Düsseldorf)
08.09.2019
Webinar: Werbewirtschaft und Organisation
09/20
Lehrheft: Marketing
09/20
Lehrheft: Marktforschung
10/20
Lehrheft: Marketingkommunikation
10/20
Lehrheft: Methodenkompetenz der Werbekreation und Werbeplanung
25.-26.10.2019
Präsenzphase: Marketing / Marketingplanspiel (2 Tage, in Düsseldorf)
11/20
Lehrheft: Werbepsychologie und Gestalttheorie
11/20
Lehrheft: Methoden und Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit (PR)
21.-22.11.2019
Präsenzphase: Konzeption (2 Tage, in Düsseldorf)
12/20
Lehrheft: Medienrecht
28.-29.11.2020
Präsenzphase: Werbearten und Werbeformen / Media (2 Tage, in Düsseldorf)
01/21
Webinar: Erlebniskommunikation 1 (Sponsoring, Fundraising)
01/21
Webinar: Erlebniskommunikation 2 (Product Placement, Dialogmarketing, Sales-Promotion)
01/21
Webinar: Erlebniskommunikation 3 (Live-Kommunikation)
01/21
Webinar: Innovative Markenkommunikation
02/21
Lehrheft: Werbung und Kommunikation im Internet
02/21
Präsenzphase: Kreation und Gestaltung (2 Tage, in Düsseldorf)
03/21
Webinar: Online-Kommunikation
03/21
Webinar: Social Media
03/21
Webinar: Content Marketing
03/21
Präsenzphase: Werbung im Internet / Integrierte Kommunikation (3 Tage, in Düsseldorf)
04/21
Abschlussprüfungen


Gebühren
2.800 Euro pro Semester (insges. 5.600 Euro)

  • Die Gebühren sind umsatzsteuerbefreit. Anpassungen vorbehalten.
  • Es gilt die Kurs- und Prüfungsordnung der TU Chemnitz.

Wir danken Ihnen herzlich für Ihr Interesse. Sofern Sie eine der o.g. Voraussetzungen unter "Zielgruppe" erfüllen, können Sie sich über das nachstehende Formular verbindlich für den Universitätslehrgang zum/zur "Betriebswirt/in (TU) für Werbung und Kommunikation" anmelden.
Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte reichen Sie zusätzlich zu Ihrer Anmeldung eine Kopie Ihres bisherigen Abschlusses (Zeugnis oder Urkunde) ein: per E-Mail an kontakt@tuced.de oder per Post an TUCed – An-Institut für Transfer und Weiterbildung, Stichwort "Betriebswirt", Reichenhainer Str. 29, 09129 Chemnitz.
Sie erhalten von uns nach Prüfung Ihrer Anmeldung per E-Mail eine schriftliche Bestätigung.

Angaben zum Teilnehmer

Angaben zur Rechnungsanschrift

Angaben zur berufspraktischen Erfahrung (falls vorhanden) und eigene Anmerkungen

*Ja, ich habe die AGB gelesen und akzeptiert.

*Die TUCed erhebt, verwendet und speichert Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie erklären sich damit einverstanden und bestätigen, dass Sie die Datenschutzerklärung der TUCed - An-Institut für Transfer und Weiterbildung GmbH zur Kenntnis genommen haben.