Rechtliche Grundlagen für die Zusammenarbeit mit dem Jugendamt

Weiterbildung neben dem Beruf

Viele von Ihnen sind in Ihrer beruflichen Tätigkeit mit dem Jugendamt im Kontakt. Sie erarbeiten Leistungsvereinbarungen und müssen dabei den rechtlichen Handlungsspielraum der Jugendämter beachten. Jugendämter ihrerseits müssen im Rahmen der Gewährleistung von Qualitätsstandards ihre Anbieter entsprechend auswählen. Um Ihnen in diesem System einen Ein- und Durchblick zu verschaffen, bieten wir ein Wochenendseminar zu "Rechtlichen Grundlagen für die Zusammenarbeit mit dem Jugendamt" an. Sie erhalten einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen der Kinder- und Jugendhilfe. Insbesondere befassen Sie sich mit der Lerntherapie im Kontext der Eingliederungshilfe. Sie arbeiten an der Erstellung einer Konzeption. Diese Kenntnisse sind eine wesentliche Voraussetzung für eine kompetente Beratung der Eltern.

Fakten

Start: noch unbekannt
Dauer: 1 Tag
Form: Berufsbegleitend
Abschluss: Zertifikat
Kosten: 120 €

Sie haben Fragen oder ein individuelles Anliegen?

Dr. Alexandra Götze
Fachbereichsleiterin

Ausfall Telefon bis 09.11.

+49371 / 9094926 alexandra.goetze​@tuced.de

Kontaktformular

Das Seminar richtet sich an alle, die an einer Zusammenarbeit mit dem Jugendamt interessiert sind (u.a. Lerntherapeuten, Mitarbeiter in freien Trägern und private Anbieter).

Die Veranstaltung umfasst folgende Inhalte:

  • Eingliederungshilfe nach § 35a SGB VIII
    • Hilfeplan
    • Leistungsbeschreibung, Leistungsvereinbarung, Stundensatz
    • Qualitätsentwicklung
  • Möglichkeiten der Zusammenarbeit der ILT-Praxis mit dem Jugendamt

Organisation
Bei dem Seminar "Rechtliche Grundlagen für die Zusammenarbeit mit dem Jugendamt" handelt es sich um eine eintägige Veranstaltung, welche ganztags an einem Samstag stattfindet. Das Seminar wird von Dozenten durchgeführt, die über langjährige Erfahrungen in diesem Bereich verfügen.

Abschluss
Am Ende des Wochenendes erhalten Sie ein Zertifikat der TUCed über die Teilnahme am Seminar"Rechtliche Grundlagen für die Zusammenarbeit mit dem Jugendamt".

Termine
Der nächste Termin für das Seminar Rechtliche Grundlagen für die Zusammenarbeit mit dem Jugendamt steht noch nicht fest.
Zur besseren Vorbereitung und um die Veranstaltung so effektiv wie möglich zu gestalten, bittet der Dozent darum, dass spezielle Fragen im Vorfeld der Veranstaltung per Mail eingereicht werden.

Kosten
Die Kosten pro Teilnehmer betragen 120,00 EUR.

Bitte nutzen Sie einfach das nachstehende Kontaktformular und wir senden Ihnen detaillierte Informationen zum Seminar Rechtliche Grundlagen für die Zusammenarbeit mit dem Jugendamt zu.
Wir danken Ihnen herzlich für Ihr Interesse.

Ich wünsche auch Informationen zu:

Masterstudiengänge

Förder- und Inklusionspädagogik (M.A.)Integrative Lerntherapie (M.A.)Klinische Gerontopsychologie (M.Sc.)Beziehungsmarketing (CRM) / Vertriebsmanagement (MBA)Eventmarketing / Live-Kommunikation (MBA)Management (M.Sc.)Production Management (MBA)

Bachelorstudiengänge

Integrative Lerntherapie (B.A.)Event- und Messemanagement (B.Sc.)

Universitätsseminare

Achtsamkeit in der Integrativen LerntherapieFallseminare Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) oder DyskalkulieKlinische Gerontopsychotherapie - VerhaltenstherapieKursleiterausbildungen „Autogenes Training“ und „Progressive Muskelrelaxation“Lerntherapeutische Arbeit mit FlüchtlingskindernRechtliche Grundlagen für die Zusammenarbeit mit dem JugendamtDer Geschäftsführer der kommunalen GmbH - Rechtssicherheit im GmbH-AlltagEmpirische Methoden der MarktforschungFinanzmanagement und Treasury für KommunenManagement und LeadershipDeutsch als Zweitsprache