Management und Leadership

Weiterbildung neben dem Beruf

Fakten

Start: im Wintersemester 2018/2019
Dauer: 5x 2 Tage
Form: Berufsbegleitend
Abschluss: wahlweise Teilnahmebescheinigung oder Universitätszertifikat*
Gebühr: 3.500 €
Download: Flyer

Sie haben Fragen oder ein individuelles Anliegen?

Dr. Constanze Himmelreich
Fachstudienberaterin

Ausfall Telefon bis 09.11.

+49371 / 9094922
michael.wenisch​@tuced.de

Kontaktformular

Das Universitätsseminar bietet Ihnen die Möglichkeit sich auf eine Führungsposition vorzubereiten beziehungsweise Ihre Kenntnisse in diesem Bereich aufzufrischen und zu erweitern.

Als Führungskraft werden Sie - unabhängig von der Führungsebene die Sie begleiten – vor vielfältige Herausforderungen gestellt. Qualitätskontrolle, Projektüberwachung, Personalführung, Controlling sowie die Begleitung von Veränderungs- und Anpassungsprozessen sind nur einige wenige Schlagworte, die Sie in Ihrem Alltag begleiten. Das Seminar bietet Ihnen die Möglichkeiten Ihre Kompetenzen in diesem Bereich zu erweitern.

Ziel der Weiterbildung ist die Befähigung, Führungsaufgaben in Unternehmen und anderen Institutionen zu übernehmen. Die erworbenen Kenntnisse bilden eine wichtige Basis für eine erfolgreiche Tätigkeit insbesondere für angehende und noch wenig erfahrene Führungskräfte des gehobenen und mittleren Managements.

Darüber hinaus werden Interessenten für die Masterstudiengänge Management (M.Sc.) und General Management (MBA) angesprochen.

Das Programm besteht aus fünf modularen Abschnitten, die wesentlichen Inhalte zum Management als Führungsaufgabe umfassen:

Modul 1: Strategisches Management

  • Strategisches Management als Führungsaufgabe (Funktionen, Objekte, Erklärungsansätze und Prozesse des Strategischen Managements)
  • Bildung eines Zielsystems (Festlegung von Normen, Leitbildern und strategischen Zielen)
  • Strategien und deren Bestimmung (Strukturierung strategischer Entscheidungen, ausgewählte Instrumente z.B. SWOT-Analyse und -Prognose, Portfolio-Analyse, Szenario-Technik)
  • Strategieimplementierung und strategische Kontrolle (Herausforderungen und Konzepte, ausgewählte Ansätze des Kosten- und Performance-Managements)

Modul 2: Projekt- und Qualitätsmanagement

  • Projektmanagement (Projektphasen und -planung, Zielfindung- und -strukturierung, Risiken, Organisation, Teams in Projekten, Kommunikation, Dokumentation, Controlling)
  • Qualitätsmanagement (Grundlagen, Aufbau und Bewertung von QM-Systemen, Normen, ausgewählte Methoden und Techniken)

Modul 3: Personalmanagement und Personalführung

  • Rahmenbedingungen der Personalführung in Organisationen (Vermittlung und Diskussion zentraler Spannungsfelder der Personalführung, u.a. Wertewandel und veränderte Mitarbeitererwartungen)
  • Zentrale Führungsansätze und -konzepte (z.B. transformationale Führung, Geteilte Führung, Führung von unten, Empowerment)
  • Ausgewählte Führungsinstrumente (z.B. Zielvereinbarung, Feedbackgespräche, Konfliktgespräche, Management by Delegation etc.)

Modul 4: Controlling

  • Konzepte, Funktionen und Instrumente des Controlling
  • Kostenrechnung als Informations- und Steuerungsinstrument (Merkmale, Aufgaben, Bereiche, Systeme und ausgewählte Methoden der Kostenrechnung)
  • Kennzahlen und Kennzahlensysteme (Charakteristika und Anwendungsbereiche, ausgewählte monetäre Kennzahlen und Kennzahlensysteme)
  • Budgetierung und Business Planning (Funktionen und Methoden der Budgetierung, Business Pläne und deren Gestaltung)

Modul 5: Change Management

  • Konzepte und Anwendungsfelder des Change Managements (wichtigsten theoretisch-konzeptionellen Ansätze und Strategien des Change Managements)
  • Methoden und Instrumente des Change Managements und Diskussion ihrer Eignung und Wirksamkeit
  • Führen von Organisationen im Wandel (z.B Eignung und Grenzen von Führungskonzepten in Wandlungsprozessen, Ursachen und Umgang mit Widerstand etc.)
  • Vermittlung von Erfahrungen zum Management von Veränderungsprozessen mit den Dozenten aus Wissenschaft und Praxis

Die theoretischen und anwendungsorientierten Inhalte werden durch erfahrene Professoren wissenschaftlich fundiert gelehrt und themenübergreifend vermittelt. Jedes Modul kann auf Wunsch mit einer Prüfung abgeschlossen werden.

Organisation
Bei dem Universitätsseminar Management und Leadership handelt es sich um eine 10 tägige Veranstaltung, welche an 5 Präsenzterminen jeweils Freitag (9-18 Uhr) und Samstag (8-16 Uhr) in der TUCed stattfindet. Für jedes behandelte Thema wird eine freiwillige Prüfungsleistung angeboten.
Das Universitätsseminar „Management und Leadership“ ist zulassungsfrei.

Abschluss
Jeder Teilnehmer erhält eine Teilnahmebescheinigung der TUCed und bei Bestehen der optional angebotenen Modulprüfungen ein Universitätszertifikat, das die erworbenen Kenntnisse nachweist.
Bei Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen für die weiterbildenden Masterstudiengänge Management (M.Sc.) und General Management (MBA) an der TU Chemnitz kann eine Anrechnung erfolgen. In diesem Fall wird ein Nachlass von 2.500,- Euro auf die Studiengebühren gewährt. Insofern bietet das Zertifikatsprogramm eine Gelegenheit, die Zeit vor dem Studium bereits effektiv zu nutzen.

Selbstverständlich können Sie das Seminar völlig unabhängig von der Aufnahme eines Studiums und den optionalen Prüfungen absolvieren.

Termine
Termine werden noch bekannt gegeben.

Gebühr
Die Gebühren pro Teilnehmer betragen 3.500,- Euro (inkl. der optionalen Prüfungsleistung und Materialien).

"Ich kann jeden das Seminar „Management & Leadership“ wärmstens weiterempfehlen. Dabei ist es gänzlich unwichtig, ob man anschließend noch an einem Studiengang teilnehmen möchte oder das erlernte Wissen direkt in die eigene Arbeitswelt integrieren will. Ich selbst werde anschließend zu diesem Seminar noch meinen Masterabschluss an der TUCed nebenberuflich anstreben und freue mich, dass das Seminar „Management & Leadership“ hierbei mit angerechnet wird, was mir wiederum mehr Zeit für die anderen Studienbereiche gewährt."

Roland Pluge, B.Sc

"Die Betreuung durch die TUCed Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ist perfekt. Man kann sich mit jedem möglichen Problem an das Personal wenden, und es wird stets eine Lösung gefunden. Des Weiteren stehen in jeder Pause frisches Obst, kleine Snacks und warme sowie andere Getränke zur freien Verfügung. Dieses gesamte Engagement um das Wohlbefinden aller Beteiligten ist einfach beispielslos fantastisch."

Roland Pluge, B.Sc

"Die Dozenten sind allesamt Professoren an der Technischen Universität Chemnitz. Sie verstehen ihr Themengebiet und können es auch gut an die Seminarteilnehmer vermitteln. Sie sind stets locker drauf, beantworten alle aufkommenden Fragen fachlich und sind auch gegenüber Diskussionen zu möglichen anderen Sichtweisen offen."

Roland Pluge, B.Sc

Angaben zum Teilnehmer

Angaben zur Rechnungsanschrift

Angaben zu Tätigkeitsschwerpunkt und eigene Anmerkungen

*Ja, ich habe die AGB gelesen und akzeptiert.

*Die TUCed erhebt, verwendet und speichert Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie erklären sich damit einverstanden und bestätigen, dass Sie die Datenschutzerklärung der TUCed - An-Institut für Transfer und Weiterbildung GmbH zur Kenntnis genommen haben.