Berufsbegleitende Weiterbildung Deutsch als Zweitsprache

Weiterbildung neben dem Beruf

Das Thema Integration von Kindern mit Migrationshintergrund in sächsischen Schulen gewinnt zunehmend an Aktualität. Die Professur Deutsch als Fremd- und Zweitsprache der Technischen Universität Chemnitz, möchte die Integrationsarbeit der Lehrer in den VKA-Klassen und im Fachunterricht aller Schularten unterstützen.

Fakten

Start: 20.07.2016
Dauer: 4 Semester
Form: Berufsbegleitend
Abschluss: Unbefristete • Lehrerlaubnis
Kosten: keine

Sie haben Fragen oder ein individuelles Anliegen?

Claus-Peter Held
Geschäftsführer

Ausfall Telefon bis 09.11.

+49371 / 909490 claus-peter.held​@tuced.de

Kontaktformular

Angesprochen sind Lehrerinnen und Lehrer der Grundschulen, weiterführenden Schulen und berufsbildenden Schulen. Dabei richtet sich das Angebot sowohl an öffentliche Schulen als auch an private bzw. freie Träger. Die Anmeldung wird koordiniert durch die Sächsische Bildungsagentur Chemnitz und vom Sächsischen Staatsministerium für Kultus befürwortet.

Grundlage bilden die Erfahrungen der Lehrenden aus ihrer Unterrichtspraxis, die mit Wissen aus der Forschung hinterlegt werden und direkt wieder in die schulische Praxis integriert werden können. Die Ausrichtung wird dabei didaktisch-methodischer Art sein, so dass das zu erwerbende Grundlagenwissen so präsentiert wird, dass es am nächsten Tag im Unterricht bereits eingesetzt bzw. umgesetzt werden kann.

Ein solches Studienangebot beinhaltet die unmittelbare Umsetzung des erfahrenen Wissens in die Praxis, dazu gehören:

  • didaktisch-methodische Unterrichtskonzeptionen
  • erarbeitete Unterrichtsmaterialien
  • vergleichende Sprachanalysen / Mehrsprachigkeit
  • Zweitspracherwerbsforschung
  • Bildungs- und Fachsprachen
  • Migration und Schule
  • Sprachstandsdiagnostik
  • Testen, Prüfen, Bewerten
  • Interkulturalität: Angebote aus der Professur Interkulturelle Kommunikation
  • eine praxisorientierte Abschlussarbeit

Ich wünsche auch Informationen zu:

Masterstudiengänge

Förder- und Inklusionspädagogik (M.A.)Integrative Lerntherapie (M.A.)Klinische Gerontopsychologie (M.Sc.)Beziehungsmarketing (CRM) / Vertriebsmanagement (MBA)Eventmarketing / Live-Kommunikation (MBA)Management (M.Sc.)Production Management (MBA)

Bachelorstudiengänge

Integrative Lerntherapie (B.A.)Event- und Messemanagement (B.Sc.)

Universitätsseminare

Achtsamkeit in der Integrativen LerntherapieFallseminare Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) oder DyskalkulieKlinische Gerontopsychotherapie - VerhaltenstherapieKursleiterausbildungen „Autogenes Training“ und „Progressive Muskelrelaxation“Lerntherapeutische Arbeit mit FlüchtlingskindernRechtliche Grundlagen für die Zusammenarbeit mit dem JugendamtDer Geschäftsführer der kommunalen GmbH - Rechtssicherheit im GmbH-AlltagEmpirische Methoden der MarktforschungFinanzmanagement und Treasury für KommunenManagement und LeadershipDeutsch als Zweitsprache