Finanzmanagement und Treasury für Kommunen
Finanzmanagement und Treasury für Kommunen
Start: 22.04.2024

Komplexe Sachverhalte und weitreichende Entscheidungen für Kommunen treffen

Online-Weiterbildung neben dem Beruf

Von Ihnen wird als Mitarbeiter im kommunalen Treasury und Finanzmanagement erwartet, dass Sie Chancen für die Kommunen / kommunalen Unternehmen erkennen und ergreifen, ohne dabei Risiken zu übersehen und bei Umbrüchen schnell und sicher agieren. Ihre vielfältigen Aufgaben erfordern ein hohes Maß an Wissen, das Ihnen unser Seminar vermittelt.

Die Auswirkungen von Kreditaufnahmen, Geldanlagen, Leasingverträgen, Derivaten oder der Liquiditätssteuerung können gravierende Folgen nach sich ziehen. Die Coronapandemie hat außerdem nachgewiesen, dass wir immer mit neuen Herausforderungen konfrontiert sind. Aus diesem Grund werden neue Inhalte wie aktuelle Trends bei der Kreditfinanzierung und Lösungen in der Vermögensanlage bei steigenden Zinsen im Grundlagenseminar integriert. Darüber hinaus widmen wir besondere Aufmerksamkeit den Nachhaltigkeitsaspekten: insbesondere Banken müssen seit 2022/23 Kommunen in Bezug auf Nachhaltigkeitsrisiken befragen.

Ein erfahrenes Dozententeam, bestehend aus Hochschulprofessoren und Praxisvertretern, erläutert Ihnen maßgeschneidert die notwendigen Arbeitstechniken und Hintergründe.

Sie möchten Alles auf einen Blick?

In unserem Informationsflyer erhalten Sie alle Informationen zum Fortbildungsangebot als kompakte Übersicht.

Dauer
3 x 2 Tage
(9-17 Uhr)
Studienmodus
online & berufsbegleitend
Gebühren
Träger: Zentrum für kommunales Finanzmanagement (ZKFM)
Gebühren
Kosten 1.770 € (Einzelbuchungen von mind. 2 Tagen möglich)
Zugang
Teilnahmebescheinigung / Zertifikat

Themen & Schwerpunkte

Sie erhalten im Seminar fundiertes und aktuelles Wissen zu den zentralen Fragen des Finanzmanagements, zugeschnitten auf die Spezifika von Kommunen und kommunalen Unternehmen. Sie lernen u. a. an praktischen Beispielen Anlageentscheidungen zu treffen, die Zinsbelastung zu steuern, angebotene Finanzkonstruktionen zu verstehen und Prognosen zu erstellen. Darüber hinaus erhalten Sie einen Überblick über relevante Vorschriften und Gesetze.

Finanzgeschäfte mit Kommunen, Geldanlagestrategien, Sustainable Finance; Asset Management
Finanzgeschäfte mit Kommunen, Geldanlagestrategien, Sustainable Finance; Asset Management
Finanzmärkte und ihre Gesetzmäßigkeiten
Finanzmärkte und ihre Gesetzmäßigkeiten
Derivate- und Risikoverständnis
Derivate- und Risikoverständnis
Zins-, Schuldenmanagement und Geldanlage in der kommunalen Praxis
Zins-, Schuldenmanagement und Geldanlage in der kommunalen Praxis
Volkswirtschafts- und Prognoseverständnis
Volkswirtschafts- und Prognoseverständnis
Recht
Recht

Organisation

Das Seminar wird berufsbegleitend, rein online, angeboten. Der Unterricht besteht aus drei Blöcken zu je 2 Tagen (Montag und Dienstag von 9-17 Uhr). Für jedes behandelte Thema wird eine freiwillige Klausur angeboten.

DatumThemaDozent
22.04./
23.04.24
Finanzgeschäfte mit Kommunen / Finanzprodukte, Sustainable Finance / Nachhaltigkeit, Geldanlagestrategien, Asset-ManagementProf. Dr. Thießen
27.05.24Zins-, Schuldenmanagement und Geldanlage in der kommunalen PraxisHr. Grunwald
24.06.24 09:00-12:30 Uhr
Finanzmärkte und ihre Gesetzmäßigkeiten
Prof. Dr. Thießen
24.06.2413:30-17:00 Uhr
Recht
Prof. Gramlich
25.06.24Derivate- und RisikoverständnisProf. Dr. Zeranski
05.08.24Volkswirtschafts- und PrognoseverständnisHr. Lips

Abschluss

Am Ende des Seminars erhalten Sie ein Weiterbildungszertifikat, das je nach Wunsch entweder als reine Teilnahmebescheinigung oder nach bestandener Prüfung als qualifizierendes Zeugnis ausgestaltet ist.

Abschluss

Gebühren

Die Teilnahmegebühr für das gesamte Seminar beträgt 1.770 €. Sie erhalten umfangreiche Seminarunterlagen zur Unterstützung Ihrer praktischen Arbeit sowie eine Teilnahmebescheinigung. Für den Erhalt eines benoteten Zertifikates bieten wir eine fakultative Prüfung (Klausur) am Ende an. Der Termin wird in Abstimmung mit der Seminargruppe festgelegt. Die Prüfungsgebühr für die Klausur betragen 120 €.

Gebühren

Einzelbuchungen

Eine Einzelbuchung von mindestens 2 Seminartagen für 590 € ist möglich. Die Gebühr für jeden weiteren Seminartag beträgt 295€. Der 22./23.04.24 sind aus didaktischen Gründen nur gemeinsam buchbar. Aus den anderen Terminen können zwei beliebige Tage gewählt werden.

Einzelbuchungen
Absolventenstimmen

Das sagen unsere Teilnehmer

Bewerbung

Ihre Ansprechpartnerin & Ihr Dozententeam für das Seminar Finanzmanagement und Treasury für Kommunen

Katrin Friedrich

Dipl.-Kffr.
Katrin Friedrich

Kursbetreuerin
Prof. Dr. Friedrich Thießen

Prof. Dr.
Friedrich Thießen

Technische Universität Chemnitz
Kursleitung
Prof. Dr. Stefan Zeranski

Prof. Dr.
Stefan Zeranski

Ostfalia Hochschule
Kursleitung
Prof. i.R. Dr. Ludwig Gramlich

Prof. i.R. Dr.
Ludwig Gramlich

Technische Universität Chemnitz
Christian Lips

Dipl.-Ök. Christian Lips, CIIA/CEFA

Chefvolkswirt der Nord/LB
Ekkehard Grunwald

Ekkehard Grunwald

Erster Beigeordneter und Kämmerer der Stadt Recklinghausen

    Jetzt verbindlich zum Fortbildungsangebot anmelden

    Angaben zur Rechnungsanschrift:

    Anmeldung