Leistungsdiagnostik in Förderung und Lerntherapie
Leistungsdiagnostik in Förderung und Lerntherapie
Start: 08.06.2024

Diagnostik mit der Zielgruppe Kinder und Jugendliche

Praxisorientierter Workshop zum Ausprobieren und Erfahrungen sammeln

Dieses Angebot richtet sich an all die, die einen Einblick in die Arbeit mit psychologischen Diagnoseinstrumenten im Rahmen der Leistungsdiagnostik gewinnen möchten und ihr Wissen über reflektierte Rückschlüsse aus den Testergebnissen für Förder-, Lern-, und Therapieprozesse vertiefen möchten, so z.B. Förder- und InklusionspädagogInnen, LerntherapeutInnen, LehrerInnen, PädagogInnen oder auch PräventionsmanagerInnen.

Dauer
08.06.2024:
09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Studienmodus
als Präsenzangebot in der TUCed
Gebühren
praxisnaher Workshop
Gebühren
Kosten 120,- €
Zugang
Zertifikat der TUCed

Themen & Schwerpunkte

Im Rahmen eines eintägigen Workshops beschäftigen Sie sich gezielt mit den verschiedenen Möglichkeiten und Grenzen der Leistungsdiagnostik von Kindern und Jugendlichen. Dabei erhalten Sie Einblicke in die theoretische Fundierung und sammeln praktische Erfahrungen anhand der gezielten Arbeit mit Diagnoseinstrumenten innerhalb des Workshops. Diese Erkenntnisse sollen Sie befähigen, im Berufsalltag diagnostische Urteile der KollegInnen besser zu verstehen, aber auch zu hinterfragen.

Unser Dozent hat sein Bachelor und Masterstudium der Psychologie in 2016 bzw. 2019 erfolgreich abgeschlossen und befindet sich in Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten. Langjährige praktische Erfahrungen mit der Diagnostik von Kindern und Jugendlichen hat er im Rahmen seiner Tätigkeit eines Sozialpädiatrischen Zentrums gesammelt. Vor allem Kinder mit Entwicklungsstörungen, Behinderungen oder Verhaltensauffälligkeiten zählen zu seiner Zielgruppe. Als Dozent leitet er seit einigen Jahren die Diagnostikmodule zweier berufsbegleitender Studiengänge der TU Chemnitz und ist auch darüber hinaus als Referent und Workshopleiter tätig.

Anwendungsbereites Wissen zu Gütekriterien
Anwendungsbereites Wissen zu Gütekriterien
Intelligenzdiagnostik bei Kindern und Jugendlichen
Intelligenzdiagnostik bei Kindern und Jugendlichen
Praktische Erfahrungen & Austausch
Praktische Erfahrungen & Austausch
Schlussfolgerungen ableiten
Schlussfolgerungen ableiten

Organisation

Die Veranstaltung wird als praxisnaher Workshop in Präsenz angeboten.

Abschluss

Sie erhalten ein Zertifikat der TUCed über die Teilnahme an der Veranstaltung.

Abschluss

Gebühren

Die Kosten für den Workshop betragen 120,- €.

Gebühren

Ihr Ansprechpartner für den praxisorientierten Workshop

Dr. Alexandra Götze

Dr. Alexandra Götze

Fachbereichsleiterin

    Jetzt verbindlich zum Fortbildungsangebot anmelden

    Angaben zur Rechnungsanschrift:

    Anmeldung