Die TUCed und das ADHS-Netz Chemnitz lädt Sie am 07.11.18 zu einem Vortrag zum Thema „ADHS und/oder Trauma“ ein. Unsere Referentin ist DM Natascha Unfried, FÄ für Kinder und Jugendmedizin, Psychotherapeutin, Traumatherapeutin (DIPT) und bis vor Kurzem Chefärztin des Sozialpädiatrischen Zentrums am Klinikum Chemnitz. Im Zentrum des Vortrages stehen Traumafolgen, die Unterschiede von ADHS-Symptomen und Dissoziationen im Alltag und traumapädagogische Möglichkeiten im Umgang mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen.

Zeitpunkt der Veranstaltung: 07.11.2018, 18:30 Uhr

Ort der Veranstaltung: TUCed – An-Institut für Transfer und Weiterbildung GmbH, Reichenhainer Str. 29, 09126 Chemnitz (5. Etage)

Teilnehmer: Der Vortrag richtig sich an Fachleute. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher wird um Anmeldung unter alexandra.goetze@tuced.de gebeten. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und auf einen regen Austausch.

Teilen Sie diese News auf Ihrer Plattform!