“Die Situation ist ernst!”, meint Frau Prof. Dr. Cornelia Zanger zur aktuellen Fachkräftesituation in der Eventbranche. “In der Anzahl der Fachkräfte und in den persönlichen und fachlichen Fähigkeiten muss ein Mangel konstatiert werden”.
Wie sehr der Fachkräftemangel der Eventbranche zukünftig Probleme bereiten wird, zeigt ihre aktuelle Studie, die schon auf der internationalen Fachmesse “Best of Events” große Aufmerksamkeit erregte. Aktuell tourt sie gemeinsam mit den Beratungsteams der TUCed und des Studieninstituts für Kommunikation durch Deutschland und diskutiert die Forschungsergebnisse mit Branchenvertretern und Interessenten (weitere Informationen zur Tour finden Sie hier).
Am 28.05.2018 stand uns Frau Prof. Dr. Zanger in einem kurzen Interview Rede und Antwort. Dabei erklärte sie unter anderem, welche Fähigkeiten bei Eventmanagern besonders gefordert sind und gab Tipps für den Einstieg in die Veranstaltungsbranche. Das vollständige Interview finden Sie auf den Seiten der Technischen Universität Chemnitz.